Allgemein

Winter 2019 / 2020 … ein Rückblick…

Die aktuelle Corona – Virus Lage erlaubt es uns nicht, den alpinen Skisport bei bestehenden Top Bedingungen auszuüben, da leider alle Lifte in der Wintersportarena Sauerland geschlossen bleiben müssen.

Aus diesen Gründen veröffentlichen wir hier einen Rückblick auf die letzte Winter – Saison 2019 / 2021. Ein besonderer Dank geht hier an das Ehrenmitglied Werner Hesse, der jede Wintersaison in einer beeindruckenden Art und Weise dokumentiert!!!

Für die Skifahrer war der Winter 2019 / 2020 eine schlechte Saison. Es gab nur ein richtiges gutes Skiwochenende vom 30. Januar bis 2. Februar 2020. Der Winter war zu warm und es gab kaum richtigen Frost. Die Temperaturen lagen immer um den Gefrierpunkt. Regen und Schneeschauer wechselten fast täglich ab.

Das Skiliftkarussell Winterberg meldete am Saisonende 93 Betriebstage auf “Kunstschnee”. Willingen registrierte knapp 80 Tage. Das Skigebiet Bödefeld – Hunau meldete 16 Skitage. Der Skilift Rimberg kam nur auf 2 Tage!

An den Skiliften Ochsenkamp, Gellinghausen und Schmallenberg blieben die Lifte komplett stehen. Hier gab es keinen einzigen Betriebstag.

Das Langlaufzentrum Westfeld meldete 40 Tage beschneite Loipen.

Es kamen nur ca. 300.000 Gäste ins Sauerland. In den vergangenen Wintern waren es knapp 1. Mio. Wintersportbegeisterte Gäste!

Aufgrund der Coronalage wurde der Betrieb in den Alpen am 18. März 2020 eingestellt!

Wir wünschen Euch allen eine gute Zeit! Kommt gut durch die aktuelle Lage und bleibt alle gesund, damit wir irgendwann wieder alle zusammen alle Möglichkeiten des Wintersportes – egal ob auf der Piste, oder in der Loipe gemeinsam ausüben können!

Kommentare deaktiviert für Winter 2019 / 2020 … ein Rückblick…